Zum Inhalt springen

13. Mai 2020: SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hessisch Oldendorf stellt sich neu auf

Durch den Wechsel des bisherigen Vorsitzenden der SPD-Fraktion Dirk Adomat in seine Position des Landrates, sind in der Hessisch Oldendorfer Fraktion Änderungen erforderlich.
Dadurch dreht sich das Personalkarussell um Ausschussbesetzungen aber auch um die Fraktionsführung selbst weiter.
Kai-Uwe Eggers aus Fuhlen wurde von der Fraktion als neuer Vorsitzender gewählt. Als langjähriger Stellvertreter Dirk Adomats und leidenschaftlicher Kommunalpolitiker bringt er zugleich das nötige Führungswissen als auch das Herzblut für die politischen Themen mit, die die Hessisch Oldendorfer Kernstadt und seine 24 Ortsteile bewegen.
Kai Uwe Eggers Foto: SPD Stadtverband Hessisch Oldendorf

Durch den Wechsel des bisherigen Vorsitzenden der SPD-Fraktion Dirk Adomat in seine Position des Landrates, sind in der Hessisch Oldendorfer Fraktion Änderungen erforderlich.
Dadurch dreht sich das Personalkarussell um Ausschussbesetzungen aber auch um die Fraktionsführung selbst weiter.
Kai-Uwe Eggers aus Fuhlen wurde von der Fraktion als neuer Vorsitzender gewählt. Als langjähriger Stellvertreter Dirk Adomats und leidenschaftlicher Kommunalpolitiker bringt er zugleich das nötige Führungswissen als auch das Herzblut für die politischen Themen mit, die die Hessisch Oldendorfer Kernstadt und seine 24 Ortsteile bewegen.
Der neue Fraktionsvorsitzende gibt positive Ausblicke: „Wir haben uns mit dem letzten Haushaltsantrag mehrere Ziele gesteckt: Wir wollen zukunftsfähig sein, dem Klimaschutzgedanken folgen, die Infrastruktur verbessern und die Ortsräte stärken. Die Zukunftsfähigkeit beinhaltet auch weitere soziale Schwerpunkte und die digitale Entwicklung Hessisch Oldendorfs.“
Neben dem langjährigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Marco Guss, rückt Sven Sattler in die Reihe des Fraktionsvorstandes auf. Er wurde ebenfalls als stellvertretender Fraktionsvorsitzender gewählt.
Der Wechsel Dirk Adomats bedeutet darüber hinaus, dass ein neues Mitglied künftig die Ratsfraktion komplettiert.

Ulf Ganser Foto: SPD Stadtverband Hessisch Oldendorf

Ulf Ganser aus Haddessen rückt neu in die Reihen des Stadtrates und der SPD-Fraktion auf. Eggers freut sich über die Neuaufstellung: „Ich freue mich auf die bevorstehende Arbeit mit frischem Wind in der Fraktion. Ich bin mir sicher, dass wir auch mit unserem grünen Gruppenpartner so unsere erfolgreiche Arbeit fortsetzen und zunächst einmal die derzeitige Krisensituation gut überstehen.“
Gleichzeitig ist die personelle Rotation mit einem Wechsel der personellen Besetzung der Fach- ausschüsse verbunden. Dr. Dieter Claus tritt freiwillig von seinem Sitz im Verwaltungsausschuss ab, um den Platz für den Fraktionsvorsitzenden freizumachen. Eggers ergänzt: „Es ist nicht selbstverständlich, dass „prominente Plätze“ freiwillig abgetreten werden. Herzlichen Dank an Dr. Claus für seine Bereitschaft.

Vorherige Meldung: Vorsitzender im Amt bestätigt - SPD Stadtverband informiert

Alle Meldungen