Ein Wechsel im Vorstand des Ortsverein Sonnentals!

 

Waltraud Ahrens bedankt sich bei Manfred Schneider für seine Arbeit als Kassierer.

 

Am 27. März fand die Jahreshauptversammlung 2019 der SPD im Sonnental statt. Sie war wieder gut besucht. Als Gäste konnten Bürgermeister Harald Krüger, Stadtverbandsvorsitzender Sven Sattler und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Hoffmann begrüßt werden. Nach einem gemeinsamen Abendbrot wurde eine umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet. Dem Bericht der Vorsitzenden Waltraud Ahrens folgte der Kassenbericht von Manfred Schneider, in diesem Jahr zum letzten Mal.

 
 

Waltraud Ahrens ehrt Horst Binder für 40 Jahre Parteizugehörigkeit.

Nach fast 15 Jahren legte Manfred Schneider sein Amt in jüngere Hände. Als neuer Kassierer wurde Kai-Uwe Eggers gewählt. Manfred Schneider gab einen kleinen Rückblick über seine politische Tätigkeit und konnte dafür auf einen Zeitraum von 50 Jahre verweisen. Deshalb war es für alle verständlich, dass er nun bei der anstehenden Vorstandwahl kein weiteres Amt mehr annehmen wollte. Die Vorsitzende bedankte sich bei ihm für seine langjährige Unterstützung.

Nach der Wahl des neuen Vorstandes (siehe unter SPD-Ortsverein Sonnental) konnte im weiteren Verlauf der Versammlung Horst Binder aus Friedrichshagen für seine 40jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Eine weitere Ehrung sollte für Joachim Baumgart aus Heßlingen für seine 25jährige Parteizugehörigkeit erfolgen.

Volker Rödenbeck hatte vor der Versammlung einen Antrag zur Bürgerrente eingereicht und nach ausführlicher Beratung wurde durch die anwesenden Mitglieder mehrheitlich für diesen Antrag gestimmt.

Nachdem noch über einige anstehende Termine gesprochen wurde bedankte sich die Vorsitzende bei allen Anwesenden für ihr Kommen und wünschte ihnen einen guten Heimweg.