Juso AG

Bode

Name: Markus Bode
Funktion: Vorsitzender der Juso-AG Hessisch Oldendorf
Alter: 18
Beruf: Schüler
Was mir wichtig ist: Jugendpolitik, Bildungspoltik und Willkommenskultur
Was ich sonst mache: Lernen, Sport, Musik hören
Warum ich mich in der Politik engagiere: Ich engagiere mich in der Politik, um selbst etwas zu verändern und die Interessen meiner Generation zu vertreten. 

 

E-mail an Markus

 

Wiebke

Name: Wiebke Binder
Funktion: stellvertretende Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Hameln-Pyrmont und der AG Hessisch Oldendorf
Alter: 21
Beruf: Studentin
Was mir wichtig ist: (Europäische) Integration & Weltoffenheit, Solidarität & soziale Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft
Was ich sonst mache: Studieren, Sport, Sprachen lernen, Lesen
Warum ich mich in der Politik engagiere: Um die Interessen meiner Generation zu vertreten und die Politik selbst mitzugestalten & um mich für ein „europaoffenes“ Deutschland ohne Vorurteile und Diskriminierungen einzusetzen

E-mail an Wiebke

 

Name: David Henning
Funktion: Stellvertretender Vorsitzender der Juso-AG Hessisch Oldendorf
Alter: 20
Beruf: Student
Was mir wichtig ist: Gleichberechtigung, gelebte Willkommenskultur, Ausbau und Verbesserung der Infrastruktur
Was ich sonst mache: Fotografieren, Lernen, Musik, Lesen
Warum ich mich in der Politik engagiere: Um zu zeigen, dass auch Jugendliche etwas in der Politik bewirken können und sich Engagement lohnt!

E-mail an David

 

Schneider Sarah

Name: Sarah Schneider
Funktion:  Stellvertretende Vorsitzende der Juso AG Hessisch Oldendorf, Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Hameln-Pyrmont und stellvertretende Juso-Landesvorsitzende
Alter: 20
Beruf: Duale Studentin
Was mir wichtig ist: vor allem Chancengleichheit in der Bildung, Wirtschafts- und Sozialpolitik
Was ich sonst mache: Feiern, Tennis spielen, ab und zu gehört auch Lernen dazu
Warum ich mich in der Politik engagiere: Ich engagiere mich politisch, da es nicht nur wichtig ist, eine Meinung zu besitzen, sondern diese auch kundzutun, zu teilen und kritisch zu hinterfragen. Denn – „Mut zur Zukunft!“ (Helmut Schmidt)

E-mail an Sarah